Obama, President of the world

President Barack Obama has shown in Strasbourg, France that he is not only the President of the United States of America but also the defacto President of the world. He has given our common goals a global purpose and direction that we now all share in. Out of the concerns of many, he is making us one people with a common understanding of ourselves within the world.

Comments

3 Responses to “Obama, President of the world”
  1. Peter Lüder says:

    Mit großem Interesse habe ich den G20 Gipfel und die anderen Treffen der Regierungsvertreter Europas und der Regierung der USA mit seinem Präsidenten Barack Obama an der Spitze verfolgt.
    Ich bin ebenfalls der Meinung, das Barack Obama nicht nur Präsident der USA ist, sondern sein souveränes Auftreten, ohne überheblich zu wirken, ist das Auftreten eines Welt- Präsidenten.Er betonte in seinen Reden immer wieder, das Amerika nicht den alleinigen Führungsanspruch auf der Welt beansprucht, sondern mit allen Ländern, die Frieden und Zusammenarbeit wünschen,zusammen arbeiten wird.
    Im vorantreiben des Friedensprozesses und Abrüstung sowie auch der Wirtschaft zählt nur die Gemeinschaft.
    Klimaschutz,Abrüstung,starke Partnerschaft mit Europa und vielen anderen Staaten der Welt, im Amerika des Barack Obama weht ein anderer Wind als in der Bush-Ära.Die Erwartungen der Menschen sind groß und Barack Obama verliert auch keine Zeit, macht Tempo, so als wolle er die Welt gleich in den ersten Wochen seiner Amtszeit verändern.Aber, trotz der großen Erwartungen, und das muß jedem klar sein, allein schafft er diese Veränderungen nicht. Hierzu benötigt er die Unterstützung aller Staaten die friedlich etwas bewegen wollen.Aber, Barack Obama demonstrierte in Europa Fürungsstärke und diplomatisches Geschick.
    Ich denke, keinem US-Präsidenten in den letzten vier Jahrzehnten vor Ihm wurde so viel Sympathie entgegen gebracht. Er geht offen und ehrlich auf diee Menschen zu, er spricht Probleme offen und kritisch an, hat aber auch Wege zur Lösung der Probleme. Politiker seines Format gab und gibt es nur wenige. Ich würde eher sagen, zur Zeit gibt es weltweit keinen Politiker, der auch nur annähernd Menschen so für eine bessere Zukunft begeistern kann.
    Ich habe einmal unsere Regierung in Deutschland eingehend betrachtet, Fehlanzeige- nicht einer dabei mit solch einer Ernsthaftigkeit, Offenheit, Begeisterungsfähigkeit und Zukunftsorientierung. Auch in Zukunft bei uns Fehlanzeige!
    Die Bürger, die Menschen der USA können stolz auf ihren Präsidenten sein, und sollten ihm alle nur denkbare Unterstützung zu kommen lassen.

  2. Lilit Akilian says:

    He really is. He is looked upon by not only Americans but worldwide. He is exactly what the United States needed in this time of the economic crisis.
    I truely believe he has the power to effect change.

    The only thing I am thinking about is the troops in Iraq. What happened to immediately bringing them home? We’ll see…
    He promised.

  3. Christopher Graham says:

    I hope Obama will be able to unite this clearly separated world. If he can unite us there is no saying what we can accomplish. Obama is looked upon as a world leader because he leads the greatest nation in the world. If we were united we could get through this economical crisis faster and more effectively.

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!