Democracy as an Informed Electorate

Democracy, as Thomas Jefferson once stated, can only be achieved with an informed electorate.  An informed electorate is one in which the people are capable of intelligently choosing those that are to govern them. This requires that a true democracy be informatively based which also requires that the information provided to the public be as truthful as possible.

In today’s democracy the truth is more often cancelled than revealed. Within today’s democracy, political representation is based not on what the politician can actually do for their people but instead on how they can convince the people that they are doing it on their behalf.

Comments

2 Responses to “Democracy as an Informed Electorate”
  1. Peter Lüder says:

    Wird die Demokratie( Herrschaft des Volkes) in der heutigen Fassung noch seiner Bedeutung gerecht? Demokratie, die ja eine Form des politischen Lebens bedeutet, die von Gleichheit und Freiheit aller Bürger ausgeht,ist sie noch die Demokratie die sie sein soll? Es heißt doch, die Willensbildung der Gemeinschaft und des Staates wird vom Willen des gesammten Volkes abgeleitet.Oft wird an der Meinung der Gesamtheit vorbei regiert.Ich denke, die Demokratie wird im Augenblick seiner eigentlichen Bedeutung nicht mehr gerrecht.Es gibt meiner Meinung nach mehrere Ursachen.1.)Viele Menschen verbinden reisefreiheit, Redefreiheit, Pressefreiheit und freies Wahlrecht mit Demokratie.Es ist richtig, dies sind oder sollten alles Bestandteile einer Demokratie sein.Das aber Demokratie noch viel mehr grundelemente und Bestandteile hat, darüber sind sie nicht informiert oder sie zeigen kein Interesse sich darüber zu informieren. Hier wären allerdings die vom Volk gewählten Vertreter in der Pflicht darüber zu informieren. 2.) Durch den Zerfall der ehemaligen Sowjetunion und der ehemaligen kommunistischen Länder ist die Konkurenz, im Kampf um die beste Gesellschaftsform, für die westlichen Demokratien weggefallen.Danach ist meiner Meinung eine gewisse Untergrabung der Demokratie von etlichen Politikern zu verzeichnen.Ich bin ebenfalls der Meinung, das die Demokratie Klassen- Demokratie ist.Ich vertrete die Auffassung, das die vom Volk gewählten Vertreter nur noch im geringen Maße die Mehrheit des Volkes vertreten.Sie sind mehr zu Vertretern und Handlanger der herrschenden Klasse, des Kapitals, geworden. Die meisten Länder sind parlamentarische Demokratien. Jede, der im Parlament vertretenen Parteien, dokumentiert den Begriff Demokratie auf seine Weise, und schwört im Interesse des Volkes zu handeln, was aber immer weniger der Fall ist. Es ist sehr schwer, Menschen von Dingen zu überzeugen die sie nicht fassen können,sei es durch Unwissenheit oder durch Desinteresse, und Politik steht hier ganz oben an.Aber wie kann man erreichen, das sich mehr Menschen mit politischen und wirtschaftlichen Problemen auseinander setzenß Ich denke, alle wirklich demokratischen Kräfte sollten gemeinsam die Demokratie wieder zu dem machen, was sie für die Menschen eigentlich bedeutet.Nur wenn sich jeder Einzelne intensiv in die Gesellschaft einbringt und alle gemeinsam jene in die Schranken weisen, die auf Kosten der Gesellschaft und im Namen der Demokratie nur in ihre eigene Tasche wirtschaften, und wenn wir alle aus den Fehlern der Vergangenheit Lehren ziehen, nur dann, denke ich, haben wir eine bessere Zukunft vor uns.

  2. Sylvester Rimando says:

    To Professor Angelo Allen,

    I am quite appalled that there’s a division of what is informed and is not informed. The rich group tends to be politically involved with whom the candidate deserves to be chosen. The poor group tends to be not informed of political manners that they complain no matter what, in which to decide on the decisions they go through on a daily basis. The truth out there for an informed electorate has to be transparent and honest as for politicians to handle their civic duties responsibly to serve the public interests that elected them to office.

    Sylvester Rimando
    Art 101 student Spring 2013 semester
    Mon. & Thur. 1:00pm-2:55pm

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!